Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaften U17 und nächtliche Strandparty mit „JUMP on Tour“ im Beachvolleyball-Sachsen-Center Muldental, Südstraße 80 - Mitteldeutschlands größte Strandsportarena ist erneut Ausrichtungsstätte der Deutschen Junioren-Beachvolleyball-Meisterschaften. Vom 13. bis 15. August treffen Deutschlands 48 beste Beachvolleyballmannschaften unter 17 Jahren im Beachvolleyball-Sachsen-Center Muldental in der Südstraße 80 aufeinander. Auch das Zwillingsteam Maria und Julia Eckelmann vom Volleyballverein Grimma e.V. konnte sich für die Meisterschaft qualifizieren. Erst vor einer Woche holten sich die Grimmaerinnen den Bundespokal in Damp an der Ostsee.

Jetzt hofft der Beachvolleyballverein-Muldental e.V. auf Unterstützung aus der Region. „Denn um so ein Turnier für Spieler, Trainer und Gäste zu einem Erlebnis werden zu lassen, bedarf es jede Menge Hilfe“, sagt Centermanager Steffen Moos. „Gern würden wir die Jungs und Mädchen mit Begrüßungsbeuteln empfangen, dafür sind wir auf der Suche nach regionalen Präsenten und Preisen. Auch Obst und Getränke werden händeringend benötigt. Jede helfende Hand ist herzliche willkommen“, so Moos. Für kleine Spenden hat der Verein ein Konto eingerichtet. Die Kontaktdaten sind unter www.beachvolleyball-sachsen.de hinterlegt.

Strandparty mit „JUMP on Tour”

Wenn tagsüber Deutschlands beste Beachvolleyball-Nachwuchssportler die Bälle übers Netz schmettern, wird am Sonnabendabend bereits alles für die große „JUMP on Tour Strandparty“ in der Nacht vorbereitet. Der MDR-Radiosender beschallt am 14. August Grimmas Stadtstrand. Die Party beginnt gegen 22.00 Uhr. Mit dabei: Die JUMP Dancers und das JUMP DJ-Team. Natürlich sind auch die bekannten Radiomoderatoren vor Ort und berichten mit Kamera und Mikrofon von der