Schausteller

Das Kartoffelfest begann 1990 (15.09.1990) im Pfarrgarten in Naunhof – damals sollte an den Pfarrer Gottfried Ungibauer, der im Jahr 1740 die Kartoffel erstmals in Naunhof anbaute und damit war Naunhof der erste sächsische Ort, erinnert werden.
Seitdem findet jährlich das Kartoffelfest in Naunhof statt. 1993 wurde der erste Kartoffelkönig gekrönt. Seit damals wird nun zu jedem Kartoffelfest derjenige Kartoffelkönig, der die größte Kartoffel auf die Waage bringt. 1993 wog diese1140 g und im Jahr 2007 gab es die bisher größte Kartoffel mit 1840 Gramm. Ab dem Jahr 1995 wurde das schmackhafteste Naunhofer Kartoffelgericht prämiert.

[Quelle: www.naunhoferkartoffelfest.de]

Das Programm in diesem Jahr

Freitag, 3. September

16:00 Uhr
Schausteller eröffnen das Kartoffelfest

20:00 Uhr
offizielle Eröffnung im Festzelt
Livemusik mit der Band Spin Off – Sound of Rock
außerdem:
Vorführung des Ballett- und Tanzstudios Katharina Freystein
Stärkster Naunhofer – Kartoffelsackstemmen

Sonnabend, 4. September

ab 13:00 Uhr
Bürgerschützenkönig der Stadt Naunhof 2010
Luftgewehrschießen und Luftgewehr - Preisschießen
mit dem Schützenbund Naunhof und Umgegend
1894 e.V.

14:00 Uhr
Clown Atze und das Kinder-Mitmach-Kartoffelfest

14:30 Uhr
Der Superstar der Volksmusik
Ronny Weiland mit musikalisch magischen Impressionen
Unterhaltungskonzert zum Kaffee

ca. 16:00 Uhr
Wettbewerb Kartoffelgericht
Gesucht wird das schmackhafteste traditionelle Kartoffelgericht und das ausgefallenste Gericht!
Alle sind zum Mitmachen eingeladen,
Abgabe des Gerichtes: 14:00 bis 15:30 Uhr

15:30 Uhr
Märchenstunde „Der gestiefelte Kater“
Theaterstück gespielt von der Naunhofer Theatergruppe (Anja Lohn,
Christel Wagner, Gabriele Schmidt, Bettina Mochalski, Karen Scheibe,
Heike Freitag, Anke Bachmann, Susanne Gundermann, Kathrin Roth,
Maskenbildnerin: Ines Fritzsche

18:00 Uhr
Siegerehrung des Naunhofer Bürgerschützenkönigs und Salutschießen
mit dem Schützenbund Naunhof und Umgegend 1894 e.V.

20:00 Uhr
Livemusik mit der Band MadDoxxx – The History of Rock

21:30 Uhr
Höhenfeuerwerk

Sonntag, 5. September

10:30 Uhr
„Die Phantastische Welt zauberhafter Wesen“
Ein buntes Programm der Kinder des Naunhofer Schulhortes
ab 13:00 Uhr              Luftgewehr-Preisschießen mit dem Schützenbund Naunhof und
Umgegend 1894 e.V.

13:30 Uhr
Modenschau mit Modeexpress Nr. 1

14:30 Uhr
Großer Festumzug unter dem Motto „Naunhof – das ist UNSERE Stadt“
Musik mit dem Spielmannszug Mutzschen
Route: Lange Straße, Markt, Gartenstraße, Lindenstraße,
Bahnhofsstraße, Festplatz

17:00 Uhr
Unterhaltungskonzert des Jugendblasorchesters Grimma
dazwischen Ehrung der Sieger der Kartoffelwettbewerbe
größte blaue Kartoffel „Blauer Schwede 2010“ – Wanderpokal
größte exotische Kartoffel „Exote 2010“
größte einheimische Kartoffel und Wahl des 19. Kartoffelkönigs - WanderpokalAbgabe der Kartoffeln: 14-16:00 Uhr an der Bühne im Festzelt

Das Kartoffelfest-Kinderland auf dem Innenhof der Grundschule bietet neben Märchenspiel und Mini-Mitmach-Kartoffelfest mit Clown Atze permanenten Bastelspaß, Hüpfburg, Aerotrimm, Keramikmalerei, Airbrush-Bodytatoos, Hairwraps, Mini-Trödelmarkt und Kinderspiele mit kleinen Preisen. Außerdem können die Modellboote der Interessengemeinschaft Schiffsmodellsport Probe gefahren werden, die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft präsentiert kindgerecht ihre Arbeit, beim Rassegeflügelzüchterverein Naunhof und Umgebung e.V. gibt es Tiere zu bestaunen und der Imkerverein erklärt an einer Schaubeute das Leben und die Arbeit der Bienenvölker.

Außerdem präsentieren sich Händler mit Erzgebirgischer Holzkunst, tschechischen Spezialitäten, selbstgemachten Puppen, Kindersachen, Geschenkartikeln, Schmuck, Holzkunst, Kosmetik u.v.m. Quads und Trikes können probegesessen und zeitweise auch probegefahren werden.

Das Turmuhrenmuseum und das Museum für historische Bürotechnik sind Samstag und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Fotos: Stadt Naunhof (4) Thomas Braun, Klinga (2)

Leckereien Festplatz Kartoffelkönig 2009 Spaß und Action bis in die Nacht Vorführung des Schulhortes