Feiern Sie doch Silvester in Grimma!

Die letzten Tage zum Jahreswechsel sind bald gezählt. Es ist nicht mehr lange hin, bis der Sekt kühl gestellt wird und der Himmel über der Mulde in schillernden Farben funkelt. Grimmas Gastgeber locken mit kulinarischen Köstlichkeiten, unterhaltsamen Showprogrammen und stimmungsvollem Ambiente. In Grimma gibt es zahlreiche empfehlenswerte Möglichkeiten, Silvester zu erleben –  egal, ob im großen Freundeskreis oder in romantischer Zweisamkeit im Restaurant. Noch sind vereinzelte Plätze zu bekommen. Für alle diejenigen, die sich noch nicht entscheiden konnten, hat die Stadtinformation einige Feiertipps zusammengestellt.

Besonders romantisch lässt es sich derzeit in der verschneiten Gattersburg feiern. Hier wird die Silvesterparty mit einem glamourösen Gänge-Menü eingeleitet. Los geht es um 18.00 Uhr in der Colditzer Straße 3. Vorbestellungen können noch unter 03437/ 92 46 80 erfolgen.

In Höfgen hat man die Qual der Wahl. Zum einen lädt der Küchenchef des Erlebnishotels zur Schiffsmühle ab 19.00 Uhr zum extravaganten Festtagsmenü mit viel  Unterhaltung in den Wintergartenpavillon. Entertainer Jens Kerstan und Sambatänzer sorgen für die richtige Stimmung. Bewegungsfreudige finden  „Unter der Linde“ verschiedene Tanzbereiche.  Neben DJ Moosi und Imres Partymusik sorgt auch die „Musikalische Luftfracht“ für heiße Rhythmen am kalten Abend. Abgerundet wird die gemeinsame Party mit einem spektakulären Höhenfeuerwerk. Konditionen sind unter 03437/ 76 020 zu erfragen.

In Hohnstädt steigt die Silvesterparty ab 19.30 Uhr im „Göschenhof“ in der Schillerstraße. Für die Jahreswechselfeier sind noch Reservierungen unter der Telefonnummer 0 34 37/ 760 860 möglich.

Party ohne Ende feiert man im El Jakkd Ritmo in Großbardau. Karten für die Silvestersause gibt es unter www.el-jakkd-ritmo.de.

Im Kloster Nimbschen wird nicht nur dem Geschmackssinn ein Schnippchen geschlagen. Ganze sechs Gänge der besten Menüs aus  2010 werden in der „Gaumenfreude“ kredenzt. Ab 19.30 Uhr beginnt der exklusive Sinnesschmaus. Die Gala-Abende in der Klosterscheune und im Hotel-Restaurant sind leider schon ausverkauft. Freie Tickets gibt es allerding noch für die Dancelounge „PlanB“ auf dem Klostergut. Vorbestellungen für die Veranstaltungen in Nimbschen werden unter 03437/ 99 50 entgegen genommen.