Jeden Sonnabend: Führung durch die Altstadt Grimmas

Grimmas historische Altstadt ist voller sehenswerter Winkel, spannender Geschichten und beeindruckender Architektur. Wer die romantische Muldestadt und ihre Geschichte hautnah erleben möchte, nimmt am besten an einer der wöchentlichen Gästeführungen teil: Ab Juni heißt es jeden Sonnabend um 14.00 Uhr „Geschichten einer 800jährigen“. Erster Termin ist der 04. Juni. Jede Woche in den Sommermonaten empfängt ein anderer Stadtführer die Gruppen in der Stadtinformation, Markt 16. Die Führung kostet vier Euro pro Person.

Ob Besucher oder Neubürger, für Einzelpersonen und Familien besteht hier Gelegenheit, Grimma und seine Zeitzeugen zu entdecken. „Beim Spaziergang vorbei an Rathaus, Schloss, Landesschule oder Frauen- und Klosterkirche erfahren Besucher Vielfältiges über Vergangenheit, aber auch über die Zukunft unserer Stadt“, so Bettina Holfter vom Kulturbetrieb Grimma. Der einstündige Rundgang soll das Interesse an der Stadt und der reizvollen Umgebung wecken. „Einblicke in die Museen, in das St. Augustin oder in das Rathaus sind nicht dabei, können aber gern individuell noch nachgeholt werden“, so Bettina Holfter. Denn über die regelmäßigen Führungstermine am Sonnabend hinaus, bietet die Stadtinformation eine breite Palette an Gruppenführungen an. Neben der Kurzvisite in „Mitteldeutschlands schönster Altstadt“ können auf Wunsch inhaltliche Schwerpunkte gelegt werden, so beispielsweise Führungen zu Persönlichkeiten, wie „Paul Gerhardt und seine Schulstadt“, „Johann Gottfried Seume und Georg Joachim Göschen und die Literaturstadt“, „Katharina von Bora, Martin Luther und die Reformation“ oder „Mori Ogai in Döben - der japanische Goethe“. Für „Entdecker" werden Führungen vom Kellerverlies bis hinauf zum Türmerstübchen im Rathaus angeboten, oder es geht mystisch und sagenhaft durch "Grimmas Unterwelt“. Außerdem begleitet das Semmelweib Gäste durch das „Dorf der Sinne – Höfgen“ und für Feinschmecker ist die „Kulinarische Stadtführung“ mit allerlei Schmackhaftem, serviert mit unterhaltsamen Informationen, ein Genuss.

Weitere Informationen und Terminabsprache für Gruppenführungen in der Stadtinformation Grimma, Markt 16, Telefon 03437/ 98 58 285 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!