Straßensperrungen zum Stadtfest in Grimma

In der Altstadt beginnen allmählich die Aufbauarbeiten für das 21. Stadtfest. Die Einzelteile des Riesenrades sind schon da. Daher ist die Nordseite des Marktes bereits gesperrt. Ab Donnerstag, dem 22. September kommt es zu weiteren Sperrungen. So gilt ab 15 Uhr ein Parkverbot an der Westseite des Marktes vor dem Stadthaus. Ab 18 Uhr ist dann auch die Südseite gesperrt. Auch auf dem Leipziger Platz wird am Donnerstag schon gewerkelt. Die Parkflächen sind ab 18 Uhr nicht mehr zu befahren. Ab dem Wallgraben ist die Leipziger Straße als Sackgasse ausgeschildert. Ab Freitag, 17 Uhr, bis Sonntag ist das gesamte Festgebiet für den Verkehr zu. Das Festgebiet umfasst die Lorenzstraße, Brückenstraße, Hohnstädter Straße, Lange Straße, Markt und den Leipziger Platz. Kostenfreie Parkplätze stehen auf dem Volkshausplatz zur Verfügung.