Neue Imagebroschüre erschienen

Zum Start ins Festjahr „850 Jahre Freiberg“ ist eine neue Image-Broschüre der Universitätsstadt erschienen. Auf 18 Seiten erfährt der interessierte Leser in der Broschüre unter dem Slogan „Vom Silber zum Silizium“ viel über die Schwerpunkte der Universitätsstadt. Als Silberstadt wirbt Freiberg mit seiner mehr als 800-jährigen Geschichte und der daraus erwachsenen Kultur, präsentiert sich als international anerkannte und gefragte Wissenschaftsstadt sowie aufstrebender Wirtschaftsstandort.

Bergbautradition und kulturelle Einrichtungen sind in der zweiten Auflage der Imagebroschüre also ebenso zu finden wie die Ressourcenuniversität TU Bergakademie Freiberg. Es wird informiert über die hiesigen Innovationen, über das Hand in Hand gehen wirtschaftsnaher Forschung und industrieller Produktion. Die reich bebilderte und aufwändig gestaltete Image-Broschüre gibt es in deutscher und englischer Sprache – die Universitätsstadt will damit zum Beispiel bei Veranstaltungen und Messen präsent sein, sie aber auch den hiesigen Unternehmen zur Arbeitskräftewerbung in die Hand geben.

Herausgeber der Broschüre ist die Stadtverwaltung Freiberg. Es ist die zweite Auflage der 2007 erstmals erschienen Broschüre, die nun aber in einem völlig neuen Design erscheint. In den Farben des Corporate Design Blau, Weiß und Silber ist sie mit Schriftzügen des Städtenamens aus allen Jahrhunderten eine Hommage für Freiberg im Festjahr.

Die Image-Broschüre ist ab Dienstag, 10. Januar, gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro an der Infothek im Rathaus erhältlich.