Wimpelketten-Aktion mit lilapetz - Aufruf an alle Freiberger

120809pic03548Aufruf an alle Freiberger: Schmückt die Jubiläumsstadt! Denn Freiberg fiebert dem Tag der Sachsen entgegen, dem Höhepunkt des Jubiläumsjahrs 2012 „850 Jahre Freiberg". Dafür soll die Stadt geschmückt werden, Einwohner und Gäste sollen allerorten sehen, dass Freiberg bereit ist für das größte

Volks- und Vereinsfest des Freistaates.

Zahlreiche Banner und Plakate künden bereits vom 21. Sachsentag vom 7. bis 9. September. Nun sollen auch mit tausenden Wimpeln möglichst in allen Straßen, Gassen und auf Plätzen die Sachsenfarben Einzug halten. Dafür startet das Tag-der-Sachsen-Orgnisations-Team gemeinsam mit lilapetz die Wimpelketten-Aktion „Wimpel für Freiberg“:

Für nur einen Euro gibt es bei lilapetz (ehemals Pfennigpfeiffer) im Kinopolis-Komplex und in der Tourist-Info auf der Burgstraße zehn laufende Meter Wimpelkette in den Sachsenfarben Weiß und Grün.

"Es wäre sehr schön, wenn möglichst viele Freiberger auch mit den Wimpelketten zeigen, dass sie stolz sind, dass ihre Stadt als erste bereits zum zweiten Mal Gastgeber für den Tag der Sachsen ist", ruft Knut Neumann, Projektleiter des 21. Tags der Sachsen, auf.

Auch Blumendekoration in der Innenstadt ist zum Tag der Sachsen herzlich willkommen. Die schönste Blütenpracht an Fenstern, Balkonen, Fassaden und in Vorgärten wird auch im Jubiläumsjahr „850 Jahre Freiberg“ wieder gesucht. Bei der Aktion „Freiberg im Blumenschmuck“ gibt es diesmal auch einen speziellen Sonderpreis für die kreativste Gestaltung zum Thema „850 Jahre Freiberg und Tag der Sachsen“.