Geologischer Kunstpfad, der "Weg der Steine" Grimma-Höfgen-Förstgen/Thümmlitzsee - Thematischer Wanderweg zwischen Grimma und Förstgen

Der Weg beginnt in Grimma an der Pöppelmannbrücke, führt über den Rabenstein nach Höfgen und schließlich über die Steinklippen an der Mulde bis Förstgen. Von außergewöhnlichen Erlebniswert sind reizvolle Steinarrangements mit imposanten Findlingen und Skulpturen. Auf der ca. 8 km langen Wegstrecke entlang der Mulde wurden insgesamt 28 Steinstationen errichtet. Dazu zählen Steinwegweiser, Sitzsteine, Standtafeln und Skulpturen.

>>> Diese Wanderung als geführte Tour buchen.
>>> Infomaterial rund um die Wanderung anfordern.