Waldabenteuer, Verrückt-Kreatives oder ein Spaziergang mit dem Nachtwächter – Tourist-Information „Rochlitzer Muldental“ stellt neue Angebote vor

Pünktlich zur Messe „Touristik & Caravaning“, auf der die Tourist-Information „Rochlitzer Muldental“ auch in der letzten Woche wieder mit einem Stand vertreten war, halten Dorothea Palm und ihre Mitarbeiterinnen druckfrisch das Heft mit den Pauschalangeboten für das nächste Jahr in ihrer Geschäftsstelle im Rochlitzer Rathaus bereit.

„Unsere Angebote eignen sich vor allem für Firmenausflüge, besondere Familienerlebnisse und sind auch für Kindergeburtstage sehr beliebt“, macht Geschäftsführerin Dorothea Palm Lust, sich die Broschüre einmal näher anzuschauen. Sie enthält altbewährte Angebote wie die beliebten Schlauchboottouren zwischen Wechselburg und Rochlitz, die Schatzsuche im Rochlitzer Schloss, Abenteuer in den Kellerberge von Penig oder ein Kräuterseminar in Lunzenau. Wie bei jedem Neudruck wurden aber auch diesmal wieder neue Angebote erstellt – darunter zum Beispiel Waldabenteuer für Kinder, allerlei kreative Möglichkeiten rund um Filzen und Patchwork oder eine Führung mit dem Geringswalder Nachtwächter. Alle Angebote können für individuelle Termine gebucht werden. Das Heft ist kostenfrei erhältlich.