Unterwegs im Naturpark MuldenlandAchtmal lädt der Naturpark Muldenland von März bis Juli 2010 zu spannenden Exkursionen ein. Das Programm der familientauglichen Kurzwanderungen verspricht vielseitige Entdeckungen in Landschaft, Geschichte und Tierwelt. Frosch und Lurch begegnen den Wanderern bei der Amphibienwanderung im Thümmlitzwald, die Vogelwelt wird in Nimbschen/Großbothen und am Spitzberg bei Wurzen belauscht, der Biber an seinen Fraßplätzen und Bauen beschlichen. Historisch interessant wird es auf den einer Führung zu Mühlen und Industrie im Norden von Grimma.

Alle Exkursionen werden gemeinsam mit der Volkshochschule Muldental organisiert. Erstmals bieten Naturpark und Volkshochschule einen ganzjährigen Kurs an – eine Naturschule im Jahreskreis.

Alle Angebote sind auch im Semesterheft der vhs für das Frühjahr 2010 nachzuschlagen.

Das komplette Programm zum Download