Johann Gottfried Seume-Gedenkstätte und Haus des Verlegers Georg Joachim Göschen (1752 - 1828). Das Göschenhaus verfügt über ein Biedermeierzimmer, das Seumezimmer, ein Kaminzimmer und eine klassizistische Gartenanlage.

Das Angebot reicht von Veranstaltungen über Konzerte bis hin zu Führungen und auch Trauungen sind möglich.

Kontakt:
Schillerstraße 25
04668 Grimma
Ansprechpartnerin: Frau Höhne

Tel.: 03437 / 91 11 18
Internet: www.goeschenhaus.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag: 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10.00 – bis 17.00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung.