In der Ortsmitte von Kaditzsch entstand im Laufe der zurückliegenden zwei Jahrzehnte aus den Ruinen eines privaten Landgutes ein Podium für die schönen Künste, für Literatur, Musik und Wissenschaft.

Heute umfasst die Einrichtung nicht nur den als Arbeitsstätte ausgebauten Vierseitenhof mit Gastateliers, Tonstudio und Galerie, sondern auch weitere, vielseitig kulturell genutzte Gebäude und Anlagen.

Mit Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, thematischen Konzertreihen und genreübergreifenden Festivals bietet die Denkmalschmiede Höfgen einer großen Breite künstlerischer Ausdrucksformen ein Podium.

Kontakt:
Denkmalschmiede Höfgen gGmbH
Teichstraße 12
04668 Grimma OT Kaditzsch

Tel.: 03437 / 98 77 0
Internet: www.hoefgen.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 12.00 – 17.00 Uhr