Sachsen zeigt sich auf der größten Touristik-Messe der Welt - und die Stadt Grimma ist mittendrin! Unter dem Motto "Saxony on Stage"  lockt die Tourismus Marketing Gesellschaft mit einem attraktiven Showprogramm zur Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB). Am 10. und 11. März wirbt Grimma gemeinsam mit der Stadt Kamenz am Stand der schönsten Städte Sachsens
um die Gunst der Fachbesucher.

Die Halle 11.2 wird Treffpunkt für alle Kunst- und Kulturreisende, Aktiv-, Familien- und Vitalurlauber sowie Menschen mit Handicap sein. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Die Leitmesse der Reiseindustrie öffnet am 13. und 14. März ihre Tore für Privatbesucher. Bis zu 200.000 Besucher werden erwartet.